Praktische Übungen

Inhalte und Anmeldeinformationen zu den Übungen im Hochfrequenztechnik-Labor

Praktische Übungen im Labor "Hochfrequenztechnik" (B.Sc.)

Leitung

Prof. Dr. Jan Hesselbarth

Kontakt

E-Mail

Anmeldung

Anmeldung in C@MPUS und zugleich per E-Mail. Die Teilnahme am Organisations- und Terminplanungs-Meeting am Mittwoch, 18. April 2018, 13.30 Uhr, Raum 3.221 ist wichtig.

Lernziele

Die Studierenden lernen Effekte der Hochfrequenztechnik kennen und erlernen den Umgang sowie die Funktionsweise typischer Messgeräte eines Hochfrequenzlabors

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Hochfrequenztechnik (z.B. HF 1) erwünscht

Inhalt
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Mobilfunknetzplanung
  • Numerische Berechnung elektromagnetischer Felder
  • Netzwerkanalysator-Messungen
  • Antennenmessungen
  • Hohlleiter:
  • Messung von Streu- und Rauschparametern
  • Advanced Design System
  • Bandpass-Filter als Mikrostreifenleitungs-Schaltung
Termine
  • Anmeldungen für Praktische Übungen im Labor - Hochfrequenztechnik via C@MPUS und zugleich per E-Mail.
  • Wichtig: Die Einführungsveranstaltung (Kick-Off-Meeting) findet am 18.04.2018 um 13:30h im IHF Seminarraum (V47 Raum 3.221) statt.

Ihr Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt Hesselbarth
Prof. Dr.

Jan Hesselbarth

Institutsleitung